Home

Melderegisterauskunft Formular

Melderegister - Auskunft beantragen (einfach

Die einfache Auskunft aus dem Melderegister müssen Sie bei der zuständigen Stelle beantragen. Sie benötigen dafür kein Formular. Sie können den Antrag. je nach Angebot der Gemeinde auch online stellen. Achtung: Bei manchen Meldebehörden wird Ihr Antrag erst bearbeitet, wenn Sie die Gebühr bezahlt haben Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft . Angaben zur anfragenden Person . Name, Vorname (oder Firmenname) PLZ, Ort . Straße, Hausnummer . Ich bitte, mir eine einfache Melderegisterauskunft gemäß § 44 Bundesmeldegesetz zu erteilen. Die Daten werden . für ☐ private Zwecke (insbesondere nicht für Zwecke der Werbung und / oder des Adresshandels) ☐ gewerbliche Zwecke.

Kontaktformular Melderegisterauskunft - Berlin

  1. Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft gemäß § 44 des Bundesmeldegesetzes (BMG) Antragsteller/in: Name, Vorname: ggf. Firma Straße, Hausnummer: Postleitzahl und Ort: Ich beantrage eine Melderegisterauskunft über folgende Person: Familienname: Vorname(n): Geburtsdatum: Letzte bekannte Anschrift: Straße, Hausnummer: Postleitzahl und Ort: Sonstige Angaben: Die Auskunft.
  2. Antrag auf Auskunft aus dem Melderegister. Hiermit beantrage ich: Vorname Nachname Geburtsdatum Adresse PLZ, Ort . eine . einfache Auskunft mit Name und Anschrift (Gebühr für gewerbliche Anfragen 8,50 €, private 7,50 €), erweiterte Auskunft mit Namen, Anschrift, Geburtsdatum und Familienstand, das berechtigte Interesse der erweiterten Auskunft ist zu begründen. (Gebühr für gewerbliche.
  3. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen. Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert. Betreff. Melderegisterauskunft an Private Melderegisterauskunft an Behörde Widerspruch gegen Melderegisterauskunft Selbstauskunft Fragen zu Auskunftssperren. Ihre E-Mail-Adresse *. Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de
  4. Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft Antragsteller/in Ich beantrage eine einfache Auskunft aus dem Melderegister über folgende Person Familienname ggf. Geburtsname Vorname (n) Geburtsdatum Geschlecht Männlich Weiblich Letzte bekannte Adresse in Berlin Straße, Haus Nr. Postleitzahl, Or
  5. Antrag auf Erteilung von Auskünften aus dem Melderegister nach § 44 Bundesmeldegesetz. Im Rahmen einer einfachen Melderegisterauskunft erhalten Sie von der Meldebehörde Familienname, Vornamen, Doktorgrad und derzeitige Anschriften zu der gesuchten Person. Ist die Person verstorben, wird Ihnen dies mitgeteilt. Ob Ihnen eine Meldebehörde eine Auskunft über die Daten der gesuchten Person.
  6. vereinbarung . Ihr Weg zur Antragstellung. Voraussetzungen. Eine Auskunft aus dem Melderegister kann nur dann erteilt werden, wenn die gesuchte Person eindeutig identifiziert werden kann. Dies ist regelmäßig dann der Fall, wenn neben Vor- und Familiennamen
  7. Auf Antrag dürfen an Privatpersonen oder -institutionen einfache Melderegisterauskünfte aus dem Berliner Melderegister erteilt werden (Auskunft über Familiennamen und Vornamen, ggf. Doktorgrade, sowie aktuelle Anschrift/en und ggf. die Tatsache, dass der Einwohner verstorben ist). Wird ein berechtigtes Interesse glaubhaft gemacht, darf die Meldebehörde auch erweiterte Auskünfte erteilen.

Rechtsgrundlage für die Melderegisterauskünfte bildet das Bundesmeldegesetz (BMG). Auf dieser Seite erhalten Sie umfangreiche Informationen rund um das Melderegister. Außerdem können Sie kostenlos ein Formular an das zuständige Einwohnermeldeamt generieren und anschließend versenden mit den Meldedaten der Person, soweit sie Ihnen bekannt sind. Siehe unter Angaben zur gesuchten Person. Sie können den Antrag formlos stellen oder das Antragsformular aus dem Downloadservice nutzen. Eine Einfache Meldeauskunft können Sie auch sofort online einholen Für eine einfache Melderegisterauskunft nach § 44 des Bundesmeldegesetzes (BMG) (umfasst Vor- und Familiennamen, Doktorgrade derzeitige Anschriften und die Tatsache des Todes) ist eine Gebühr von 9,00 €, für eine erweiterte Auskunft nach § 45 BMG von 9,00 Einfache Melderegisterauskunft für schriftliche Auskunftsersuchen ist das entsprechende Antragsformular Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft zu verwenden. Dabei ist ein Verwendungszweck anzugeben. Das Formular ist erhältlich in der Meldebehörde oder zum Download unter Formulare

Melderegister, einfache Auskunft beantragen - Amt2

  1. Auf Antrag erhalten Sie Auskunft über die im Melderegister zu Ihrer Person gespeicherten Daten. Die Auskunft umfasst: die im Melderegister zu Ihrer Person gespeicherten Daten, die Empfänger von regelmäßigen Datenübermittlungen, sowie die Zwecke und die Rechtsgrundlagen der Speicherung sowie der regelmäßiger Datenübermittlungen. Soweit.
  2. Privatpersonen, Firmen und Behörden können über eine dritte Person auf Antrag eine Melderegisterauskunft erhalten. Diese wird gegen Gebühr erteilt, sofern keine Auskunftssperre eingetragen ist. Einfache Melderegisterauskünfte enthalten folgende Auskünfte: * Familienname * Vorname * Doktorgrad * derzeitige Anschriften * sofern die Person verstorben ist, diese Tatsache Beantragung.
  3. Eine einfache Melderegisterauskunft enthält: Vor- und Familiennamen, Doktorgrad, die aktuelle oder die letzte Hamburger Anschrift. ob verstorben. Onlineauskunft ist ebenfalls möglich, allerdings nur nach vorheriger Ausweisvorlage in einem Hamburger Einwohner-Kundenzentrum und Registrierung. Rechtsgrundlagen
  4. 12 Euro für eine einfache Melderegisterauskunft für gewerbliche Zwecke 9 Euro für eine einfache Melderegisterauskunft für private Zwecke Die Gebühr bei der persönlichen Beantragung bitte möglichst per girocard (EC) zahlen
  5. Formular Melderegisterauskunft an nicht-öffentliche Stellen/Privatpersonen Achtung: Ihre Unterschrift ist zwingende Voraussetzung für die Bearbeitung! Gebühreneinzahlungsnachweis, oder Lastschriftmandat (im Formular enthalten oder formlos zu erteilen) Auch im Bürgeramt können die genannten Unterlagen abgegeben werden. Eine Bearbeitung erfolgt jedoch ausschließlich durch die.
  6. Die Gemeinde erteilt Ihnen auf Antrag Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten (Selbstauskunft). Sie können auch eine einfache Auskunft aus dem Melderegister beantragen. Für die Suche nach bestimmten Personengruppen können Sie eine Melderegisterauskunft über mehrere nicht namentlich bezeichneter Personen (Gruppenauskunft) beantragen. Mehr anzeigen Weniger anzeigen.
  7. Die Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft ist nur zulässig, wenn der Antragsteller folgendes schriftlich erklärt: ob die Auskunftsanfrage aus gewerblichen Gründen erfolgt. Der Grund ist zu benennen ob die Daten für Zwecke der Werbung oder des Adresshandels verwendet werden solle

Formloser Antrag mit folgender Erklärung: Die Daten werden nicht zum Zwecke der Werbung und des Adresshandels genutzt. Beidseitige Kopie des Personalausweises oder Passes; Überweisungskopie (Näheres siehe Abschnitt Gebühren) Im Falle der erweiterten Melderegisterauskunft eine ausführliche Begründung des berechtigten Interesses Melderegisterauskunft aus dem Archiv: Meldedaten von Personen, die vor mehr als 5 Jahren verstorben oder weggezogen sind, werden in einem besonders gesicherten Datenbestand (Archivbestand) geführt. Auf ausdrücklichen begründeten Antrag können Auskünfte aus diesem Datenbestand im eingeschränkten Umfang erteilt werden. 50 Jahre nach Tod oder Wegzug werden die Daten gelöscht Einfache Melderegisterauskunft. Eine einfache Melderegisterauskunft ist nur möglich, wenn. 1. die von Ihnen gesuchte Person mit Ihren Angaben zweifelsfrei im Melderegister identifiziert werden. Die Gebühr beträgt 11 Euro pro Auskunftsersuchen aus dem aktuellen Melderegister, auch dann, wenn Ihr Auskunftsersuchen nicht zum Erfolg führt. Das aktuelle Melderegister enthält die Daten von Einwohnerinnen und Einwohnern, die in Münster gemeldet sind oder nicht länger als fünf Jahre verzogen oder verstorben sind Hinweise und Erläuterungen zum Melderegisterauskunft - Antrag 1. Einfache Melderegisterauskunft: Das Meldegesetz bietet Ihnen grundsätzlich die Möglichkeit, bei der Meldebehörde der Stadt Regensburg eine Melderegisterauskunft über namentlich bestimmte Personen zu beantragen. Diese sogenannte einfache Melderegisterauskunft beinhaltet den/die Vornamen, den Famili- ennamen, einen eventuell.

Antrag erweiterte Melderegisterauskunft; Melderegisterauskunft (online) Widerspruch nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) Hinweise zur Nutzung von interaktiven PDF-Formularen. Einige Browser (z.B. Google Chrome ab Version 24 oder Mozilla Firefox ab Version 19) bringen eigene PDF-Viewer mit. Das kann dazu führen, dass sich die PDF-Formulare ohne manuelle Änderungen an den Einstellungen der Browser. Die Melderegisterauskunft unterbleibt, wenn Grund zur Annahme besteht, dass dem Betroffenen oder einer anderen Person hieraus eine Gefahr für Leben, Gesundheit, persönliche Freiheit oder ähnliche schutzwürdige Interessen erwachsen kann. Die Melderegisterauskunft wird ebenfalls nicht erteilt für Personen, für die eine Auskunftssperre eingetragen wurde. Der Antrag auf Erteilung einer. Die Melderegisterauskunft kann nur persönlich, schriftlich oder per Fax (nicht per E-Mail) bei den bei den Bürgerbüros beantragt werden.; für schriftliche Auskunftsersuchen ist das entsprechende Antragsformular Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft zu verwenden

Melderegisterauskunft - Serviceportal Düsseldor

Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft gem. § 44 Bundesmeldegesetz (BMG) Antragssteller/in Name Vorname Straße, Hausnr. PLZ, Ort Ich beantrage eine einfache Auskunft aus dem Melderegister über folgende Person Familienname Vorname Geburtsdatum Geschlecht männlich weiblic Die Melderegisterauskunft wird gemäß § 44 des Bundesmeldegesetzes vom 03.05.2013 erteilt, soweit die Gebühr im Wege der Vorkasse entrichtet worden ist. Die Verwaltungsgebühr für eine einfache Melderegisterauskunft beträgt 10,00 €. Bitte überweisen Sie den Betrag auf das Konto: Konto-Nr.: 38 155 101 97 BLZ: 160 500 00 IBAN: DE38 1605 0000 3815 5101 97 BIC: WELADED1PMB mit dem.

Erweiterte Melderegisterauskunft - 12,00 Euro je nachgefragte Person Melderegisterauskünfte, deren Erteilung einen größeren Verwaltungsaufwand erfordert, insbesondere bei Rückgriff auf die in die kommunalen Archive überführten Karteien -Gebühren auf Anfrage Falls Sie den Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft per Post übersenden, ist die fällige. Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft an das Bürgeramt, Postfach 10 78 49, 28078 Bremen. Freie Hansestadt Bremen. Angaben zu meiner Person . Anrede/Firma. Vor- und Familienname . Straße, Hausnummer . PLZ, Ort : Die Daten werden für folgenden Zweck benötigt: privat : gewerblich: (Angabe des Verwendungszwecks) Geschäftszeichen/ Vorgangsnummer: (Angabe ist bei. Antrag auf eine Melderegisterauskunft . An Landeshauptstadt Hannover . Sachgebiet Bürgerämter OE 32.11 . Am Schützenplatz 1 . 30169 Hannover . Angaben zu meiner Person zwecks Rücksendung der Anfrage auf dem Postweg: Ggf. Firma Familienname, Vorname PLZ, Ort: Straße, Hausnummer . Die Daten werden für folgenden Zweck benötigt : priva

Wenn eine Melderegisterauskunft zwar für gewerbliche Zwecke, nicht hingegen für Zwecke der Werbung und / oder des Adresshandels genutzt werden soll, ist dies in der Anfrage anzugeben. Erweiterte Melderegisterauskunft Die Bekanntgabe des Geburtstages, Geburtsortes, früherer Vor- und Familiennamen, des Familienstandes (beschränkt auf die Angabe, ob verheiratet oder eine eingetragene. Wenn Sie eine erweiterte Melderegisterauskunft beantragen, darf diese nur erteilt werden, wenn sie ein berechtigtes Interesse glaubhaft machen können (z.B. durch einen Vollstreckungstitel). Zur Vereinfachung finden Sie nachstehend ein Formular zur Auskunftserteilung zum Ausdrucken. *Einfache Melderegisterauskünfte enthalten Familiennamen, Vorname, Doktorgrad und die derzeitige Anschrift. Die einfache Melderegisterauskunft ist eine Datenübermittlung aus dem Melderegister an private Dritte und andere nicht-öffentliche Stellen. Das Melderegister hat - was die einfache Melderegisterauskunft angeht - die Funktion eines öffentlichen Registers. Es enthält personenbezogene Daten jedes Einwohners wie dessen aktuelle(n) Anschrift(en) Danach enthält eine einfache Melderegisterauskunft folgende Angaben: - Vor- und Nachnamen, - Doktorgrad, - aktuelle Anschriften, - die zuletzt bekannte Wegzugsadresse - gegebenenfalls die Tatsache, dass die Person verstorben ist Nicht immer ist die Meldeanschrift auch die tatsächliche Wohnanschrift. Es wird keine Gewähr übernommen, dass die Person unter der ermittelten Adresse auch zu.

Melderegisterauskunft einholen - Dienstleistungen

  1. Melderegisterauskunft an nicht-öffentliche Stellen/Privatpersonen (gem. § 44 Abs. 1 BMG) Author: Stadt Leipzig Subject: Melderegisterauskunft Keywords: Melderegisterauskunft, nicht-öffentliche Stellen/Privatpersonen, Formular Created Date: 4/24/2020 11:09:11 A
  2. Einfache Melderegisterauskunft: 11 Euro. Erweiterte Melderegisterauskunft: 15 Euro. Auskunft aus Archivdatei: 15 Euro (ab 1983) bzw. 50 Euro (vor 1983) Zahlungsart. Bar, EC-Card, Verrechnungsscheck oder per Vorab-Überweisung. Bei Vorab-Überweisungen ist die Kopie des quittierten Überweisungsbeleges oder der Kontobelastung dem Antrag beizufügen
  3. Die einfache Melderegisterauskunft wird nicht erteilt, wenn eine Auskunftssperre im Melderegister eingetragen ist oder für die zuständige Stelle Grund zu der Annahme besteht, dass hieraus eine Gefahr für schutzwürdige Interessen des Betroffenen oder einer anderen Person erwachsen kann. Spezielle Hinweise - Leistungsbeschreibung . Seit 01.November 2015 beträgt die Gebühr für die einfache.
  4. Folgende Leistungen stehen für Sie als Online-Formular oder zum Download bereit: Einwohnermeldeamt. Einfache Melderegisterauskunft. Antrag Einfache Meldebescheinigung. Antrag Erweiterte Meldebescheinigung. Antrag Übermittlungssperre. Antrag Auskunftssperre. Umzug. Zuzug. Anmeldung Nebenwohnung. Abmeldung Nebenwohnung . Statuswechsel (Haupt- und Nebenwohnung) Abmeldung ins Ausland. Antrag.
  5. Antrag auf Erteilung einer erweiterten Melderegisterauskunft Antragsteller/in Ich beantrage eine einfache Auskunft aus dem Melderegister über folgende Person Familienname ggf. Geburtsname Vorname (n) Geburtsdatum Geschlecht Männlich Weiblich Letzte bekannte Adresse in Berlin Straße, Haus Nr. Postleitzahl, Ort Folgendes Datum /folgende Daten werden benötigt Begründung für die erweiterte.
  6. Ein Formular für die Beantragung einer einfachen Melderegisterauskunft finden Sie unten. Es kann vollständig ausgefüllt auf dem Postweg oder per E-Mail unter melderegisterauskunft[at]recklinghausen.de eingereicht werden. Für die einfache Melderegisterauskunft ist Vorkasse in Höhe von 11 Euro auf folgendes Konto zu leisten: IBAN-Kto.-Nr.: DE83 4265 0150 0000 0010 81 (Konto-Nr. 1081), BIC.
  7. Die Melderegisterauskunft-Online gibt Nutzern die Möglichkeit, Angaben von Personen in Form der einfachen Melderegisterauskunft (Anschriften) zu erhalten. Die Erteilung bedarf der Antragstellung beim Bürgerservicecenter Potsdam und ist für den wiederholenden Gebrauch bestimmt und nur für die Landeshauptstadt Potsdam möglich. Di

Melderegisterauskunft; Beantragung. Text überspringen. Wenn Sie eine Person suchen (z.B. frühere Bekannte, Schulfreunde) so besteht für Sie die Möglichkeit, bei der jeweiligen Meldebehörde oder über das Internet (gegen Gebühr) eine Melderegisterauskunft zu beantragen. Redaktionell verantwortlich Text überspringen. Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration. Geben Sie den Namen eines Dokumentes ein, dass Sie benötigen (Personalausweis) oder eine Lebenssituation (Hausbau, Heirat). Anschließend zeigen wir Ihnen die dafür notwendigen Leistungen, zuständigen Stellen und Formulare. Schließen. Es wurden Informationen zu 'Melderegisterauskunft - Selbstauskunft beantragen' gefunden Jedermann kann über eine dritte Person auf Antrag eine Melderegisterauskunft erhalten. Diese Auskunft ist gebührenpflichtig. Jede Einwohnerin und jeder Einwohner hat gegenüber der Meldebehörde das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu ihrer oder seiner Person gespeicherten Daten, Unterrichtung über die zu ihrer oder seiner Person erteilten erweiterten Melderegisterauskünfte.

Lesen Sie § 44 BMG kostenlos in der Gesetzessammlung von Juraforum.de mit über 6200 Gesetzen und Vorschriften Bitte benutzen Sie für die Antragstellung das unter dem folgenden Link erhältliche Formular. Melderegisterauskunft. Kosten & Gebühren. 12,00 Euro für eine einfache Melderegisterauskunft (schriftliche oder persönliche Anfrage), 16,00 Euro für Melderegisterauskünfte mit größerem Verwaltungsaufwand, 5,00 Euro für eine automatisierte einfache Melderegisterauskunft (Anfrage über das. Melderegisterauskunft - Erteilung gegenüber Parteien und Wählergruppen. Vorlesen. Parteien, Wählergruppen und andere Träger von Wahlvorschlägen können in den 6 Monaten vor einer Wahl im Zusammenhang mit Parlaments- und Kommunalwahlen folgende Angaben zu wahlberechtigten Personen aus dem Melderegister erhalten: Vor- und Familiennamen. Melderegisterauskunft einholen Das Berliner Melderegister ist kein öffentliches Register. Es besteht aber grundsätzlich die Möglichkeit, Auskünfte über einzelne bestimmte Personen einzuholen. Die Auskunftserteilung durch die Meldebehörde ist nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften zulässig. Auf Antrag dürfen an Privatpersonen oder -institutionen einfache Melderegisterauskünfte aus. Melderegisterauskunft beim Einwohnermeldeamt in Berlin über einzelne bestimmte Personen aus dem Melderegister im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften mit Bürgerservice zu Adressen - Antrag - Formular. Auskunft aus dem Melderegister - Melderegisterauskunft. Auskunft über Personen im Melderegister können nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften erteilt werden. Das Melderegister ist kein.

Formulare - Gemeinde Maitenbeth

Einwohnermeldeamt Recherche - Melderegister-Auskunft

Einfache Melderegisterauskunft gemäß § 44 Absatz 1 Bundesmeldegesetz . Kosten: Einfache Auskünfte gemäß § 34 Absatz 1 Meldegesetz für das Land NRW: je Betroffenen 11 Euro . Archivauskünfte: 30 Euro . Wichtige Hinweise: Persönliche Vorsprache, per Post. Postanschrift Stadt Herne Fachbereich Bürgerdienste Postfach 10 18 20 44621 Herne Standorte Stadt Herne Fachbereich Bürgerdienste Die einfache Melderegisterauskunft umfasst den vollständigen Namen, die Anschrift und den Doktorgrad. Bei der erweiterte Melderegisterauskunft muss ein berechtigtes Interesse an der Auskunft glaubhaft gemacht werden. Sie umfasst: Tag und Ort der Geburt, Frühere Namen, Staatsangehörigkeiten, Frühere Anschriften, Tag des Ein- und Auszuges, Gesetzliche Vertreter, Sterbetag u. -ort. A A A. Melderegister, erweiterte Auskunft beantragen. Antrag auf Erteilung von Auskünften aus dem Melderegister nach § 45 Bundesmeldegesetz. Um eine erweiterte Auskunft über einzelne bestimmte Personen zu erhalten müssen Sie ein berechtigtes Interesse daran glaubhaft machen. Sie erhalten Auskunft über Regensburg eine Melderegisterauskunft über namentlich bestimmte Personen zu beantragen. Diese sogenannte einfache Melderegisterauskunft beinhaltet den/die Vornamen, den Famili-ennamen, einen eventuell vorhandenen Doktorgrad und die Anschrift(en). 2. Auskunftssperre: Eine Auskunft ist grundsätzlich ausgeschlossen, wenn Sie als Privatperson oder private Stelle eine Anfrage zu einer Person. 9,00 EUR pro einfacher Melderegisterauskunft, sowie je Melde-/Aufenthaltsbescheinigung und Archivauskunft. Die Gebühr ist bei der Beantragung zu zahlen wenn die Beantragung hier persönlich erfolgt. Bei einer schriftlichen Anfrage ist die Gebühr im Voraus zu begleichen. Bitte legen Sie Ihrer Anfrage immer den Nachweis über die Bezahlung bei

Melderegisterauskunft (einfach) Zuletzt geändert: 04.02.2021 10:49:41 CET. Sie benötigen eine Auskunft aus dem Melderegister über eine einzelne, bestimmte Person? Dann können Sie eine einfache Melderegisterauskunft beantragen. Rechtliche Grundlagen. Bundesmeldegesetz (BMG) Informationen zum Datenschutz (DS-GVO) Unterlage Bei der erweiterten Melderegisterauskunft muss ein berechtigtes Interesse an der Auskunft glaubhaft gemacht werden. Sie umfasst: Tag und Ort der Geburt, Frühere Namen, Staatsangehörigkeiten, Frühere Anschriften, Tag des Ein- und Auszuges, Gesetzliche Vertreter, Sterbetag u. -ort. Melderegisterauskunft (*.pdf, 38.58 KB Für die Suche nach bestimmten Personengruppen können Sie eine Melderegisterauskunft über mehrere nicht namentlich bezeichneter Personen (Gruppenauskunft) beantragen. Formulare. Antrag auf eine erweiterte Auskunft aus dem Melderegister für eine Person nach § 45 Bundesmeldegesetz. Das Formular wird ausgefüllt und muss unterschrieben werden Melderegisterauskunft. Die Meldebehörde erteilt Auskunft über einzelne bestimmte Einwohner (einfache Melderegisterauskunft). Die Auskunft umfasst nur folgende Daten: Vor- und Familiennamen. Anschrift. akademische Grade Melderegisterauskunft (einfache und erweiterte) Beschreibung der Dienstleistung. Aus dem Melderegister/ -archiv kann über einzelne bestimmte Einwohner Auskunft erteilt werden. Kann der Auskunftssuchende ein berechtigtes oder rechtliches Interesse glaubhaft machen, so darf die Meldebehörde eine erweiterte Melderegisterauskunft erteilen. Gebühr. 4,00 EUR (einfache Melderegisterauskunft bei.

Formulare und eBürgerdienste - Gemeinde Eningen unter Achalm

Einfache Melderegisterauskunft: Wenn eine Person oder eine private Stelle zu einer anderen Person Auskunft verlangt, darf die Meldebehörde nach § 44 Absatz 1 oder § 49 Bundesmeldegesetz (BMG) nur Auskunft über folgende Daten einzelner bestimmter Personen erteilen: Familienname, Vornamen, Doktorgrad und; derzeitige Anschriften sowie, sofern die Person verstorben ist, diese Tatsache. Die. Schnell: Drucken Sie das Formular zur Melderegister-Auskunft einfach aus. Sicher: Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Diskret: Der Gesuchte erfährt nichts von Ihrer Anfrage. manuell: Kein Gang zum Einwohnermeldeamt mehr erforderlich. Trotzdem höchste Treffsicherheit durch direkte Erfassung aller Meldeämter (Stand: 2018) Kostenlos: Sie können das Formular kostenlos ausdrucken! (Bei.

Meldeauskunft - Stadt Köl

Antrag auf eine Melderegisterauskunft 2016-1

Melderegisterauskunft für behörden

Antrag auf Erteilung einer Melderegisterauskunft Die Daten werden für folgenden Zweck benötigt (siehe auch Hinweise auf Rückseite/2. Seite): privat gewerblich und zwar: (Definition + Beispiele siehe Rückseite / 2. Seite); Geschäftszeichen erforderlich) Ich beantrage eine Melderegisterauskunft über die Anschrift folgender Person: Familienname, ggf. Geb.name Vorname(n) Geburtsdatum / -ort. Dieses Online-Formular unterstützt Sie bei der Beantragung einer einfachen Melderegisterauskunft. Diese Auskunft wird gemäß § 44 Bundesmeldegesetz (BMG) erteilt und ist kostenpflichtig. Danach sind folgende Angaben zu Ihrer Person unbedingt erforderlich: Straße, Hausnummer, PLZ und Wohnort. Darüber hinaus sind Name und Vorname oder Firma oder Name und Firma erforderlich. Folgende Angaben. Antrag auf Erteilung einer erweiterten Melderegisterauskunft Stadtverwaltung Idar-Oberstein Bürgerbüro Georg-Maus-Str. 1 55743 Idar-Oberstein Angaben zur Antragstellerin/zum Antragsteller: ggf. Firma Name, Vorname Straße, Hausnummer PLZ, Wohnort Bitte Fax-Nr. angeben Die Daten werden für folgenden Zweck benötigt: Ο privat oder Ο gewerblich und zwar: _____ (der konkrete Zweck ist bei. Die betroffene Person wird im Falle der Erteilung der erweiterten Melderegisterauskunft unverzüglich darüber unterrichtet. Dies gilt jedoch nicht, wenn ein rechtliches Interesse, insbesondere zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen (zum Beispiel Unterhaltsansprüche) glaubhaft gemacht werden kann. Hinweis: Aus dem Melderegister der Gemeinden werden nur Auskünfte über Privatpersonen.

Serviceportal Bremen - Melderegisterauskunft beantrage

Die einfache Melderegisterauskunft wird nicht erteilt, wenn eine Auskunftssperre im Melderegister eingetragen ist oder für die zuständige Stelle Grund zu der Annahme besteht, dass hieraus eine Gefahr für schutzwürdige Interessen des Betroffenen oder einer anderen Person erwachsen kann. Spezielle Hinweise - Leistungsbeschreibung . Seit 01.November 2015 beträgt die Gebühr für die einfache. Die einfache Melderegisterauskunft beinhaltet folgende Daten: Familienname; Vornamen; Doktorgrad; derzeitige Anschrift; sofern die Person verstorben ist Es gibt folgende Antragsmöglichkeiten: online - per Formular; schriftlich beim Fachbereich Bürgerservice, Abteilung Einwohnermeldeangelegenheiten und Wahlen, 41050 Mönchengladbach; per E-Mail an einwohnermeldeangelegenheiten. Formular zur Anmeldung Haupt- / Nebenwohnsitz: Wohnsitz Anmeldung. Meldebehörde - Beiblatt zur Anmeldung: für zusätzliche Personen: Wohnsitz Anmeldung. Meldebescheinigung (RLP) Anforderung Meldebescheinigung : Amtliche Meldebestätigung Ausstellung. Melderegisterauskunft - Antrag: Antrag: Melderegisterauskunft Erteilung.

Ein Formular für den Antrag auf eine erweiterte Melderegisterauskunft steht unter der Rubrik Mehr zum Thema zum Herunterladen zur Verfügung. Ansprechpartnerinnen. Anfangsbuchstabe des Nachnamens Ansprechpartnerin Telefon; A - D: Iris Plato: 0208 825-2424: E - Ham: Astrid Mura : 0208 825-2383: Han - K: Heike Knopke: 0208 825-2401: L - Q: Birgit Mecking: 0208 825-2405: R, St, T - Ü: N.N. Die Melderegisterauskunft (einfach und erweitert) können Sie komplett online beantragen und bezahlen. Den Link zum Online-Formular finden Sie unter dem Reiter Downloads / Links Melderegisterauskunft (Online-Service), Melderegister Formular (PDF-Dokument), 352 KB. Wichtiger Hinweis zur schriftliche Beantragung bei der Stadt Würzburg über das PDF-Formular: Die Bearbeitungsgebühr muss im Voraus bezahlt werden, sonst erfolgt keine Bearbeitung des Antrags Sie benötigen dafür kein Formular. Sie können den Antrag mit der Post oder per E-Mail übermitteln. Einfache Melderegisterauskunft: 10 EUR (8,09 EUR bei Online-Auskunft) Erweiterte Melderegisterauskunft, Preis pro Auskunft: 15 EUR; Mindestgebühr bei Archivauskünften: 20 EUR; Über die Auskunftsgebühr erhalten Sie einen Gebührenbescheid. Rechtsgrundlage § 10 Bundesmeldegesetz (BMG.

Bürgerservice Sachsen-Anhalt - Melderegisterauskunft

Bei einer einfachen Melderegisterauskunft werden Name, Doktorgrad, Anschrift und sofern die Person verstorben ist, diese Tatsache mitgeteilt. Für die Antragstellung bestehen verschiedene Möglichkeiten: Erweiterte Melderegisterauskunft. Bitte verwechseln Sie die erweiterte Melderegisterauskunft nicht mit der erweiterten Meldebescheinigung Elektronische Melderegisterauskunft. Sollten Sie an elektronischen Melderegisterauskünften interessiert sein, können Sie sich dazu hier anmelden. Rechtsgrundlagen. Meldegesetz Nordrhein-Westfalen. Formular-Service. Antrag auf Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft (pdf-Datei) Zuständige Dienststelle. Bürgeramt. Ansprechpartner/in. Name E-Mail Telefon Zimmer; Susan Akca: E-Mail. Formular zur Melderegisterauskunft Antragssteller: Name: Adresse: Gesuchte Person: Name: Vorname: Geburtsdatum: Letzte bekannte Adresse (falls bekannt): Folgende Auskunft ist erwünscht: Einfache Melderegisterauskunft 11,00€ Erweiterte Melderegisterauskunft 15,00€ (Nachweis über gerichtl.Titel o. ähnliches) Archivauskunft 20,00€ Außerdienstlicher Ermittlung 50,00€ Zahlung bereits. empfehlenswert: ausgefülltes Formular. Kosten . für Selbstauskünfte: keine; für andere Auskünfte aus dem Melderegister: Die Kosten richten sich nach der Verwaltungsgebührensatzung der jeweiligen Gemeinde. pro Auskunft. Einfache Auskunft (Auskunftszeitraum 1985 bis heute): 10 Euro; Archivauskunft (Auskunftszeitraum 1945 bis 1985): 15 Euro; Die Melderegisterauskunft ist auch dann.

Auskünfte können grundsätzlich nur über Vor- und Familiennamen, den Doktorgrad und aktuelle Anschriften erteilt werden. Sie haben jetzt auch die Möglichkeit, Melderegisterauskünfte online zu beantragen und die Auskünfte über das Internet abzurufen. Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung. Frau U. Balster. Frau J. Muck Bundesmeldegesetz (BMG) vom 3. Mai 2013 in der z. Zt. gültigen Fassung. Siehe Formular Melderegisterauskunft und ggfs. den Nachweis des sog. berechtigen Interesses. Einfache Melderegisterauskunft 11,00 €. Erweiterte Auskunft aus dem Melderegister 15,00 €. Archivanfrage je nach Aufwand 15,00 € - 30,00 €. Auskunft Melderegister Formular. Antrag auf eine Melderegisterauskunft (PDF) Erweiterte Melderegisterauskunft. Wird ein berechtigtes Interesse an einer Auskunftserteilung glaubhaft gemacht, darf die Meldebehörde eine erweiterte Melderegisterauskunft erteilen, die zusätzlich folgende Daten enthält: Tag und Ort der Geburt, frühere Vor- und Familiennamen, Familienstand (beschränkt auf die Angabe, ob verheiratet.

Einfache Melderegisterauskunft: 11,00 €. Erweiterte Melderegisterauskunft: 15,00 €. Auskunft aus dem Karteikartenarchiv (vor 1990): 30,00 €. Zahlungsart. Bei persönlicher Vorsprache: bar oder per ec-Karte. Bei schriftlicher Anfrage: Kopie des Kontoauszuges mit den Überweisungsdaten beifügen. Daten für die Überweisung 2 Sofern die Daten für gewerbliche Zwecke verwendet werden, sind diese anzugeben. (2) Absatz 1 gilt auch, wenn Auskunft über Daten einer Vielzahl von Personen verlangt wird. (3) Die Erteilung einer einfachen Melderegisterauskunft ist nur zulässig, wenn. 1. die Identität der Person, über die eine Auskunft begehrt wird, eindeutig. Eine Melderegisterauskunft können Sie hier kostenlos generieren: Meldeauskünfte. Hier können Sie kostenlos eine Anfrage generieren. Einwohnermeldeämter. in Deutschland; Häufige Fragen; Services Melderegister-Auskunft. 4.49 / 5 (6774 Bewertungen) Rechtsthemen. Inkasso / Mahnungen; Rechtsthemen; Glossar ; Kontakt. Haaler Str. 64 52146 Würselen; email@melderegister-auskunft.de; Datenschutz. Melderegisterauskunft Erteilung einfach. Im Rahmen einer einfachen Melderegisterauskunft erhalten Sie von der zuständigen Stelle. zu der gesuchten Person. Ist die Person verstorben wird Ihnen dies mitgeteilt. Ob Ihnen die zuständige Stelle eine Auskunft über die Daten der gesuchten Person erteilt, liegt in deren pflichtgemäßem Ermessen Formular zur Beantragung einer Übermittlungssperre. Antrag auf Übermittlungssperre Download. application/pdf - ca. 37,62 KB . Einwilligung der Datenweitergabe Download. application/pdf - ca. 36,89 KB. Bedingter Sperrvermerk. Die Meldebehörde richtet für Personen einen bedingten Sperrvermerk ein, die nach Kenntnis der Meldebehörde wohnhaft gemeldet sind in. einer Justizvollzugsanstalt.

Melderegisterauskunft einholen (einfach

Melderegisterauskunft online beantragen Es besteht die Möglichkeit, einfache Melderegisterauskünfte über ein Online-Portal zu beantragen (unter Links und Formulare). Beim Online-Antrag wird eine Gebühr von 6,00 Euro pro Melderegisterauskunft erhoben; die Antwort erfolgt bei eindeutigen Suchkriterien sofort online. Im Online-Portal erfolgt die Gebührenzahlung durch elektronisches. (A8) Erweiterte Einwohnermeldeamtsanfrage. Bei einer erweiterten Einwohnermeldeamtsanfrage werden deutlich mehr Angaben zu einer Person beauskunftet. Hierfür gelten besondere Voraussetzungen: Für das Auskunftsersuchen müssen wir gegenüber der Meldebehörde zwingend das berechtigte Interesse (z. B. eine Forderung oder einen Schuldtitel) nachweisen Anleitung zur Benutzung der Formulare: Das gewünschte Formular durch Anklicken öffnen. Anschließend können die Daten über die Tastatur eingegeben werden. Wichtig: Bitte vergessen Sie nicht, das ausgedruckte Formular zu unterschreiben! Unterschriebenes Formular bei der Gemeinde Markt Rieden abgeben. Fertig Eine Melderegisterauskunft über eine Vielzahl nicht namentlich bezeichneter Personen darf nur erteilt werden, wenn sie im öffentlichen Interesse liegt. Unter öffentlichem Interesse ist das Interesse der Allgemeinheit zu verstehen, das von dem Interesse einzelner Personen oder Gruppen zu unterscheiden ist. Es muss sich um ein innerstaatliches öffentliches Interesse handeln. Die Feststellung. Die einfache Melderegisterauskunft wird nicht erteilt, wenn eine Auskunftssperre im Melderegister eingetragen ist oder für die zuständige Stelle Grund zu der Annahme besteht, dass hieraus eine Gefahr für schutzwürdige Interessen des Betroffenen oder einer anderen Person erwachsen kann. Voraussetzungen . Die von Ihnen gesuchte Person muss anhand Ihrer Angaben eindeutig identifiziert werden.

Melderegister, Einfache Melderegisterauskunft für

Im Rahmen einer einfachen Melderegisterauskunft erhalten Sie von der zuständigen Stelle. zu der gesuchten Person. Ist die Person verstorben wird Ihnen dies mitgeteilt. Ob Ihnen die zuständige Stelle eine Auskunft über die Daten der gesuchten Person erteilt, liegt in deren pflichtgemäßem Ermessen 10,00 Euro (einfache Melderegisterauskunft) 12,00 Euro (erweiterte Melderegisterauskunft) Rechtsgrundlagen. Bundesmeldegesetz (BMG) §§ 44, 45; Gebührengesetz für das Land Brandenburg (GebGBbg) in der jetzt gültigen Fassung, in Verbindung mit der Verordnung über die Gebühren für öffentliche Leistungen im Geschäftsbereich des Ministers des Innern und für Kommunales (Gebührenordnung

Melderegisterauskunft Hier erhalten Sie eine einfache Melderegisterauskunft. Zum Formular. Einfache Meldebescheinigung Beantragen Sie hier eine einfache Meldebescheinigung. Zum Formular . Erweiterte Meldebescheinigung Beantragen Sie hier eine erweiterte Meldebescheinigung (Aufenthaltsbescheinigung)..

Adressauskunft - wie Sie die gewünschte Anschrift bekommenMakita winkelschleifer 9558nbrz | unsere günstigstenMeldeamt bochum — einwohnermeldeamtsauskunft (ewoma
  • Discord get stickers.
  • Finanzwissen Buch.
  • Hundspann Sälen.
  • Poker EV starting hands.
  • US Quellensteuer zurückholen.
  • Blockchain Exchange Review.
  • Buy to Let Zell am See.
  • Org lett template.
  • Debuggen Excel.
  • IPhone Mails verschwinden nach Verschieben.
  • ProRealTime Community.
  • Wellington Management karriere.
  • Funding countdown Binance Deutsch.
  • Debitkarte mit PayPal verbinden.
  • LVL Bank Account.
  • Cs:go stash.
  • Wie alt werden Tinker.
  • 1 wallet for all cryptocurrencies.
  • Libsodium JavaScript.
  • Starbucks journey.
  • WhatsApp Download.
  • Immoscout Berlin login.
  • Humbled Trader net worth.
  • Crafting Idle clicker Facebook.
  • Huis voor 1 euro kopen Italië.
  • Coinsquare contact.
  • Joker MasterCard anonym.
  • YouTube chrono24.
  • MicroStrategy kauft Bitcoin.
  • IDEX ico.
  • Outlook gelöschten Termin wiederherstellen.
  • Russian Fishing 4 Tipps und tricks.
  • Bitcoin Dominance binance.
  • TraderFox Aktien Analyse.
  • Dm standorte.
  • Businessplan Friseur Vorlage PDF.
  • Gartner Hype Cycle 2021.
  • IFinex stock.
  • Proinvest Inc.
  • Safex News.
  • Who is plan B Bitcoin.